Mitglieder Verein zur Förderung des Infinitismus

Unsere Mitglieder, deren Biographie, Leistungen und Statements zum neuem Paradigma Infinitismus.

  VIPs - Prominente


Louis Palmer - Schweiz - WAVE Louis Palmer - Schweiz - WAVE
Louis Palmer (* 1971 in Budapest) ist ein Schweizer Umweltaktivist: Projekte wie das Solartaxi 2007, Zero Emissions Race 2010 / 2011 oder WAVE World Advanced Vehicle Expedition.


Heini Staudinger - Niederösterreich - GEA Heini Staudinger - Niederösterreich - GEA
Heinrich Staudinger, Unternehmer Schuh- und Möbelindustrie. Vom Schremser Standort aus hat der „Finanzrebell“ bis Brüssel von sich reden gemacht. Zum Wikipedia Artikel


Andreas Wabl - Steiermark - Ex-Nationalratsabgeordneter
Roland Mösl bezeichnete mich oft als ''echten Grünen'' und meinte damit, dass sich der Bürger eine Priorität auf die Lösung von Energie- und Umweltfragen erwartet.


Professor Dr. rer. nat. Christoph Eipper - Nürnberg
Envi Experts GmbH - Die Umweltexperten. Öbv Sachverständiger (IHK Nürnberg), Umweltgutachter (DE-V-0361).


  Nach Herkunftsländern


Österreich ohne Sbg
Österreich: österreichische Mitglieder ohne Salzburg

21 Mitglieder
Salzburg allein
Österreich: Mitglieder aus Salzburg

18 Mitglieder
Deutschland
Deutschland: deutsche Mitglieder im Infinitismus

12 Mitglieder
Schweiz
Schweiz: Schweizer Mitglieder im Infinitismus

3 Mitglieder
Dänemark
Dänemark: Dänische Mitglieder im Infinitismus

1 Mitglieder

55 Mitglieder aus 4 Ländern

  Nach speziellen Bereichen


Medien Journalisten Autoren
Innovation - Innovatoren - Investoren
Politik - Politiker - Parteien


Nach Monat des Beitritts sortiert

Paradigma Infinitismus Paradigma Infinitismus
Kann eine Zivilisation die Fähigkeit zum unbegrenzten Überleben entwickeln? Wir meinen ja! So ist weltweiter Wohlstand und eine grenzenlose Zukunft möglich.


Paradigma Infinitismus: Philosophie
Eine Diagnose für die Zivilisation auf Planet Erde, die seit 2 Jahrhunderten überfällig ist: Zivilisationssprung von 'Hilflos wie ein Baby' auf 'Kann unmittelbare Probleme lösen'.


Paradigma Infinitismus: Wissenschaft
Was 1992 im Buch ''Aufstieg zum Solarzeitalter'' erstmals ''Zivilisationsplanung'' genannt wurde, entwickelte sich zum Entwurf für eine neue überlebenswichtige Wissenschaft.


Paradigma Infinitismus: Politik
Politik, die sich an den Erkenntnissen von ''Ethik - die Wissenschaft des Überlebens'' orientiert und von allen politischen Strömungen interpretiert werden sollte.


Paradigma Infinitismus: Wirtschaft
Die Weltwirtschaft seit 2008 in der fossilen Stagnation. Erneuerbare Energie kann für die gesamte Menschheit einen Lebensstandard wie USA oder EU in deren besten Zeit ermöglichen.


Verein zur Förderung des Infinitismus
Der Verein zur Förderung des Infinitismus wurde am 2. März 2015 in Österreich angemeldet. Er unterstützt alle Aktionen zur Verbreitung des Infinitismus..



Kontext Beschreibung:  Mitglieder Liste Mitgliederliste Listen Mitgliederlisten
Verein zur Förderung der Infinitismus. Eine Zivilisation kann eine unbeschränkte Fähigkeit zum Überleben entwickeln. Das bedeutet weltweiten Wohlstand und grenzenlose Zukunft.