Innovation - Innovatoren - Investoren

Mitglieder im Verein zur Förderung des Infinitismus aus dem Bereich Innovation - Innovatoren - Investoren.

Hierher gehören Erfinder, Investoren die Geld oder Arbeit in eine Erfindung investieren, aber auch Politiker die bestrebt sind innovative Projekte zu realisieren.

Andreas Wabl - Steiermark - Ex-Nationalratsabgeordneter
Roland Mösl bezeichnete mich oft als ''echten Grünen'' und meinte damit, dass sich der Bürger eine Priorität auf die Lösung von Energie- und Umweltfragen erwartet.


Roland Mösl - Salzburg - Obmann Roland Mösl - Salzburg - Obmann
1991 startete es mit dem GEMINI bewohnbaren Sonnenkraftwerk und der PEGE. 1995 Leiter für Marketing und Anwendungstechnik beim Startup Ökonergie Transkontakt.


Christian Freilach - Wien - Obmann Stellvertreter Christian Freilach - Wien - Obmann Stellvertreter
Als Marketingverantwortlicher eines Unternehmens, durch dessen Produkte die wirtschaftlich sinnvolle (Wieder-)Verwertbarkeit von bisher oftmals nicht genutzten Rohstoffen


Dr. Franz Winterberg - Dänemark - Pionier Lithiumakkus für Autos Dr. Franz Winterberg - Dänemark - Pionier Lithiumakkus für Autos
Unternehmensberater 1990 in der Treuhand tätig. Bereits 1995 Pionier bei großen Lithiumakkus speziell für Elektroautos entwickelt. 1996 Gründer der Gaia Akkumulatorenwerke GmbH.


Karl-Otto Launicke - Sachsen
1995 Gründer des Startups ''Ökoenergie Transkontakt'', welches eine Produktion für CIS Dünnschichtphotovoltaik aufbauen wollte. Später Gründer der Medizintechnikfirma Lametec.


Hans Söllinger - Strass im Attergau OÖ - Photovoltaik + Wärme kombiniert Hans Söllinger - Strass im Attergau OÖ - Photovoltaik + Wärme kombiniert
Solarpionier aus Österreich, Strass im Attergau. Seine Entwicklung der Photovoltaik Wärmekombination eröffnete große Möglichkeiten, die bis heute fast ungenutzt blieben.


Heinz Eggert - Salzburg - Passivhauspioneer Heinz Eggert - Salzburg - Passivhauspioneer
Nur 6 Jahre nach der ersten Ölkrise baute Heinz Eggert das erste Passivhaus in Salzburg, lange bevor man für diese Art von Häusern den Begriff Passivhaus prägte.


Franz Schweighofer - Salzburg - NET Neue Energie Technik Franz Schweighofer - Salzburg - NET Neue Energie Technik
Seit Anfang der 1990er Jahre ein Pionier für eine 24 Stunden/365 Tage Versorgung mit erneuerbarer Energie. Es begann mit, einem Unterrichtskonzept für Universitäten in Indonesien.




Paradigma Infinitismus Paradigma Infinitismus
Kann eine Zivilisation die Fähigkeit zum unbegrenzten Überleben entwickeln? Wir meinen ja! So ist weltweiter Wohlstand und eine grenzenlose Zukunft möglich.


Verein zur Förderung des Infinitismus
Der Verein zur Förderung des Infinitismus wurde am 2. März 2015 in Österreich angemeldet. Er unterstützt alle Aktionen zur Verbreitung des Infinitismus..


Mitglieder Verein zur Förderung des Infinitismus
Unsere Mitglieder, deren Biographie, Leistungen und Statements zum neuem Paradigma Infinitismus.


Aktionen Paradigma Infinitismus 2015
Aktivitäten des Vereins zur Förderung der Infinitismus. Im besonderen die ''Paradigma Infinitismus - Zukunft muss wieder Spaß machen'' Vortragstour.


Weihnachtsbotschaft
Knapp vor Weihnachten 2018 gab es ein Treffen mit einem hohen Würdenträger der römisch katholischen Kirche. Diese Botschaft wurde für dieses Treffen entworfen.




  Mitglieder Verein zur Förderung des Infinitismus


Unsere Mitglieder, deren Biographie, Leistungen und Statements zum neuem Paradigma Infinitismus.

Medien Journalisten Autoren
Mitglieder im Verein zur Förderung des Infinitismus aus dem Bereich Medien, Journalismus und Autoren


Politik - Politiker - Parteien
Mitglieder im Verein zur Förderung des Infinitismus aus dem Bereich Politik - Politiker - Parteien..




Kontext Beschreibung:  Mitglieder Liste Mitgliederliste Listen Mitgliederlisten
Verein zur Förderung der Infinitismus. Eine Zivilisation kann eine unbeschränkte Fähigkeit zum Überleben entwickeln. Das bedeutet weltweiten Wohlstand und grenzenlose Zukunft.