Paradigma Infinitismus: Philosophie

Eine Diagnose für die Zivilisation auf Planet Erde, die seit 2 Jahrhunderten überfällig ist: Zivilisationssprung von 'Hilflos wie ein Baby' auf 'Kann unmittelbare Probleme lösen'.

Seite 398 - 403 von "Calculation ERROR" als PDF.

Teile von Seite 399 und 400 aus "Calculation ERROR":

  Der erste Zivilisationssprung


Eine Zivilisation erreicht verschiedene Fähigkeitsebenen um immer schwierigere Herausforderungen des Überlebens zu meistern. Es beginnt mit Level 0: Eine Zivilisation mit derselben Fähigkeit zu überleben wie einst die Dinosaurier. Die Fähigkeiten einer Level 0 Zivilisation sind als „hilflos wie ein Baby“ definiert.

Niemand wusste am Anfang der industriellen Revolution was heraus kommen würde. Die Wissenschaft des 20. Jahrhunderts ermöglichte es das Schicksal der Erde in den letzten paar Milliarden Jahre zu rekonstruieren und die Zukunft unserer Sonne vorherzusagen.

Es gab nur ein Totalversagen: Was wird der Werdegang unserer Zivilisation sein? Scharlatane betätigten sich als Händler der Angst. Menschenfeinde genossen es Untergangsphantasien zu verbreiten. Ver­zweifelte Menschen begannen die letzten Vorkommen an fossiler Energie als eine Art Henkersmahlzeit zu betrachten. Die ganzen Klima­skeptiker sagen: „Lasst uns unsere Henkersmahlzeit genießen, das Ende ist unausweichlich“. Ist eine umfassendere Verletzung des Menschenrechts auf Zukunft überhaupt vorstellbar?

Fossile Energie war das richtige Mittel den ersten Zivilisationssprung zu starten. Ein Kohlefeuer um eine Dampfmaschine zu betreiben ist eben viel einfacher als eine Photovoltaik, einen Stromspeicher und einen Elektromotor zu bauen. Es ist nichts Falsches daran, für 100 oder 150 Jahre fossile Energie zur Beschleunigung der Entwicklung zu verwenden. Doch dann muss sich eine Zivilisation der Ein­maligkeit der Situation bewusst werden, den Vorgang des Zivili­sa­ti­ons­sprungs verstehen und den Abschluss einleiten.

Der wissenschaftliche Fortschritt ist seit 1800 ist ungeheuer. Aber warum hat bloß niemand über den derzeitigen Status und über die zukünftige Entwicklung unserer Zivilisation geforscht?

Paradigma Infinitismus Paradigma Infinitismus
Kann eine Zivilisation die Fähigkeit zum unbegrenzten Überleben entwickeln? Wir meinen ja! So ist weltweiter Wohlstand und eine grenzenlose Zukunft möglich.


Verein zur Förderung des Infinitismus
Der Verein zur Förderung des Infinitismus wurde am 2. März 2015 in Österreich angemeldet. Er unterstützt alle Aktionen zur Verbreitung des Infinitismus..


Mitglieder Verein zur Förderung des Infinitismus
Unsere Mitglieder, deren Biographie, Leistungen und Statements zum neuem Paradigma Infinitismus.


Aktionen Paradigma Infinitismus 2015
Aktivitäten des Vereins zur Förderung der Infinitismus. Im besonderen die ''Paradigma Infinitismus - Zukunft muss wieder Spaß machen'' Vortragstour.






Kontext Beschreibung:  Verein zur Förderung der Infinitismus. Eine Zivilisation kann eine unbeschränkte Fähigkeit zum Überleben entwickeln. Das bedeutet weltweiten Wohlstand und grenzenlose Zukunft.